Samstag, 29. Januar 2011

Japan: Shinmoedake vulkanische Eruption

Ich war bereits zwei Mal in Kagoshima, berühmt für den Vulkan Sakurajima der gleich gegenüber der Stadt liegt und ja, aktiv ist. Rund um Kagoshima befindet sich der Kirishima Nationalpark und zum Teil fast unberührte Wildnis voller sehr eindeutig geformter Vulkane. Einer davon hat nach einigen kleineren Eruptionen nun eine deutlich größere und deckt einen Teil von Kyushu mit Unmengen von Asche zu.


Größere Kartenansicht



Auch jetzt ist der Vulkan noch sehr aktiv wie man auf diese Livecam beobachten kann:
http://kirishima-live.jpn.org/

Verletzte gibt es zum Glück keine, jedoch hat die Asche zum Teil den Verkehr lahmgelegt. Straßen und Schienen sind unter dem Zeugs begraben und der Flugverkehr nach Kyushu erwartungsgemäß zu einem Teil lahmgelegt.



Dieses Video gibt ein gutes Bild über die derzeitige Situation in Teilen der Miyazaki und Kagoshima Präfekturen. Die Menschen vor Ort sind grundsätzlich an ihre vulkanischen Nachbarn gewöhnt. Der Mann der die Asche vom Dach schaufelt meint, dass das erledigt werden muss bevor der nächste Regen fällt, da sie sich sonst verhärtet.

Für einen Überblick über die derzeit rumorenden Vulkane in Japan kann man einen Blick auf die monatlichen Reports der Japan Meterology Agency werfen.
Hier außerdem noch ein Link zu den relevanten Warnstufen an die man sich uneingeschränkt halten sollte.

Wer Interesse an an der Beobachtung von Vulkanen hat ist in Japan sicher nicht schlecht aufgehoben. Bis auf wenige Ausnahmen (vor allem Sakurajima) sind die Vulkane jedoch meist in eher schwer erreichbaren Gegenden und außerhalb der Touristenrouten. Kagoshima selbst liegt in der Aira Kaldera eines ehemaligen Supervulkans. Es gibt dort allerdings noch genug an Restaktivität wie jetzt gerade der Shinmoedake wieder einmal sehr schön beweist.

1 Kommentare:

chochajin hat gesagt…

Ich hab dich zwar schon im LJ angeschrieben, aber da ich keine Antwort habe, hier nochmal: Geht's dir gut???? Du hast ja hoffentlich nichts vom Erdbeben mitbekommen?!

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

StatCounter

Twitter Facebook Favorites More

 
Powered by Blogger